Vorteile

 

Dieses System verursacht keinen großen Montageaufwand.
Es genügt einfaches Einbohren bzw. „Unter-Putz-Legen“.

Dabei sind keine die Statik gefährdenden Eingriffe und keine chemischen Behandlungen erforderlich! Die Installation ist für jede Art von Mauerwerk geeignet! Jede Anlage unterliegt einer jährlichen Kontrolle auf Funktion mit gleichzeitiger Messung der Mauerfeuchtigkeit.

Über das Steuergerät wird die Anlage mit Schwachstrom versorgt und läuft völlig wartungsfrei. Die Digitalanzeige ermöglicht es, jederzeit die Funktion und den Entfeuchtungsfortschritt abzulesen. Durch die Rückführung der Feuchtigkeit in den Bodenbereich erfolgt eine schonende und anhaltende Trocknung des Mauerwerkes. Die Anlage bleibt ständig in Betrieb, wobei die Stromkosten verschwindend klein sind. Der Stromfluß ist so gering, dass er nur mit hochempfindlichen Instrumenten messbar ist. Dieses Mauerentfeuchtungssystem arbeitet mit für Mensch und Tier völlig ungefährlichem Schwachstrom (mA-Bereich).

 
 
MAYER Messungen und Mauertrockenlegung, Geobiologischen und elektromagnetischen Messungen, Radiästhetische Messungen